» » Teamwork: HS Concha² und HS 15-5

Teamwork: HS Concha² und HS 15-5

Gepostet in Allgemein, Blog 0
Foto: Teamwork

Die Suche nach dem richtigen In-Ear Monitor ist für viele Künstler eine Herausforderung, auch für Anja von der Live-Band TEAMWORK. Welcher Klang ist der richtige für mich? Passform, der sichere und zuverlässige Sitz während des Auftritts sind weitere entscheidende Kriterien. Und es braucht Lösungen für Effekte, die das In-Ear Monitoring mit sich bringt, wie zum Beispiel Okklusion – das stärkere Hören der eigenen Stimme. Wir freuen uns, dass wir mit dem „Hearsafe Way“ der Modularen Serie eine Lösung bieten konnten. Lieben Dank Anja, für die netten Zeilen, die uns erreicht haben:

„Als Live-Sängerin im Bereich Rock/Pop, hatte ich mit bisher verwendeten In-Ear-Systemen immer die Problematik, meine eigene Stimme zu intensiv „von Innen“ zu hören. Nach vielseitigen Bemühungen – auch mit vom Hörakustiker angepassten Systemen – änderte sich daran leider nichts.

Ein Besuch bei Hearsafe in Köln änderte das. Beim ersten Gespräch und Test vor Ort war mein Problem klar verstanden. In Verbindung mit einem modularen System wurden angepasste Otoplastiken mit zwei Öffnungen pro Seite (1x für Filter/Vollstöpsel und 1x für In-Ear-Kopfhörer) plus verschließbare Ventbohrung hergestellt. Mir wurde schnell klar, dass dies eine individuell auswählbare Anpassung ermöglichte. Der anschließende Praxistest mit verschiedenen Hörern und Filtern zeigte schnell die passende Richtung und machte meine Entscheidung einfach und eindeutig:

Dies war für mich die perfekte Verbindung zwischen präzisem, räumlichem Klang und „Öffnung“ nach Außen. Meine eigene Stimme höre ich jetzt klar und deutlich, differenziert zu anderen Stimmen bzw. Instrumenten und dank der definierten Öffnung nach Außen (linearer Filter) nicht mehr „von Innen“!

Für mich ein wirklich beeindruckendes Ergebnis! Die Hearsafe Hörer machen auf der Bühne richtig Spaß.

Ein großes DANKESCHÖN an das Team von Hearsafe – ganz besonders an Eckhard Beste für die tolle, persönliche Beratung!

Anja J.

Foto: Teamwork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.